Neues auf Retrokram

Scooby Doo Mystery – Sega goes Lucas Arts

Umsetzungen bekannter Cartoon-Serien sind seit den frühesten Tagen der Computer- und Videospiele keine Seltenheit und für die Softwareschmieden immer eine gute Gelegenheit für einen schnellen Dollar. Der Hund Scooby Doo sowie seine menschlichen Freunde Shaggy, Fred, Velma und Daphne wiederum gehören neben den Ghostbusters zu den beliebtesten Geisterjägern, welche die Populärkultur zu bieten hat. Daher lag es nahe, dieses Erfolgskonzept auch hier zu anzuwenden.

Weiter »

Clock Tower: Von einer Filmumsetzung, die keine ist

Ein junges Mädchen mit langem dunklem Haar befindet sich auf einer panischen Flucht. Verfolgt wird sie von einer missgestalteten kleinen Kreatur, die eine rasiermesserscharfe Klinge schwingt. Filmkenner werden diese Szene eindeutig zuordnen können – Dario Argentos „Phenomena“ aus dem Jahr 1985 mit Jennifer Connelly in der Hauptrolle enthält genau solch …

Weiter »

Die GAMERS – mein erstes Videospielemagazin

Da dies mein allererstes Abonnement einer Zeitschrift war und ich natürlich noch alle Hefte besitze und immer mal wieder auch zur Hand nehme, möchte ich Euch an dieser Stelle ein wenig von der Geschichte dieses in vielerlei Hinsicht einzigartigen Magazins berichten.

Weiter »

Düfte der Vergangenheit

Ich weiß nicht, ob es Euch ähnlich geht, aber wenn ich bestimmte Gerüche wahrnehme, dann ist es für mich so, als hätte ich tatsächlich eine Reise zurück in der Zeit gemacht.

Weiter »