Foto: youtube.com/RMCRetro

Amiga Disketten am Windows PC lesen und nutzen

Der Programmierer Robert Smith arbeitet an einem Projekt, auf das einige Amiga-User sicher gewartet haben. Zumindest diejenigen, die auch am PC mit Amiga-Dateien arbeiten.

Robert entwickelte den „Arduino Amiga Floppy Disk Reader/Writer“. Unter dem etwas sperrigen Namen hat er eine Möglichkeit geschaffen, mittels der man u.a. mit dem Amiga-Emulator WinUAE (allerdings vorerst noch eine spezielle Edition) Disketten booten kann.

Damit hätte man sozusagen einen „Amiga PC“. Ohne den Amiga aufbauen zu müssen kann man nun durch seine gesammelte Diskettenboxen blättern und alle Floppys, auf denen kein Label ist, am PC laden, kopieren und sichern. Die Disketten-Files lassen sich mittels eigenem Programm sowohl als ADF oder auch als SCP Datei speichern.

Auf seiner Webseite hat Robert das Open Source Projekt wunderbar gelistet und eine ausführliche Anleitung (in Englisch) verfasst. Das Projekt lässt sich, je nach Lötskills, mittels dem Arduino UNO, dem Pro Mini und auch dem Nano umsetzen. Beim UNO muss man nicht löten, beim Nano sollte man Erfahrung mitbringen.

Aktuell befindet sich das Projekt in der Version 2.5, mit der man gut arbeiten kann. Mehr Informationen zum Amiga Floppy Reader/Writer findest du hier auf der Webseite von Robert Smith.

Einen wunderbaren Einblick, was man mit dem „Arduino Amiga Floppy Disk Reader/Writer“ alles anstellen kann, hat der YouTuber „RMC – The Cave“ zusammengefasst. Ein fertiges Diskettenlaufwerk, welches man plug-and-play an seinen PC anschließen kann hat Robert dem YouTuber für dieses Video zur Verfügung gestellt.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst nach dem Klick auf dem Playbutton wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt.

Robert bietet auch eine Warteliste für fertige USB-Diskettenlaufwerke an. Diese sollen ca. 60 Pfund kosten (ca 70 EUR).

 

Als Freund von kleinen Projekten und Alternativen freute ich mich über den Hinweis aus der Twitterbubble: ADF-Copy von Nicks Labor.

Über Senad Palic

Kreatives Zellkollektiv. Typ Storyteller und Medienmensch. Mag den seltsamen Retrokram mehr als Mario und Co. Pressesprecher des Flipper- und Arcademuseums in Seligenstadt.

Schau mal hier

Durchsichtiges Gehäuse für das Super Nintendo? Ist in Arbeit.

Wer auf der Suche nach dem "ultimativen" Gehäuse für das Super Nintendo sucht, der wird vielleicht an dem durchsichtigen Gehäuse von Retro Game Restore seine Freude haben. Ein durchsichtiges SNES sieht man auch nicht alle Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.