Amiga 37 – Amiga Convention in Mönchengladbach

Ich poste immer weniger hier… viele Gründe. Unter anderem, dass ich – wie jeder andere Mensch auch – private Probleme vor mir herschiebe, die ich erstmal verarbeiten muss. Aber das tut hier nichts zur Sache.

Werde 2023 das Projekt „Retrokram“ entweder komplett neu angehen und wieder mit Elan retroaffine News posten oder alles in die Tonne kloppen, je nachdem wie es mir am 31.12 geht 😉

Auf jeden Fall gibt es trotzdem immer wieder Dinge, die ich enorm feiere. Wie zum Beispiel die Amiga 37. Ein reines Event rund um den Heimcomputer Amiga von Commodore. Stände, Projekte, Szenen-Größen und generell viele tolle Menschen. Besonders habe ich mich über Bill Winters aka Amiga Bill gefreut, der aus den USA nach Deutschland reiste.

Durch Zufall habe ich damals zu Retroblah Zeiten einen seiner / deren ersten Streams gesehen und freue mich immer noch, wenn ich die Zeit finde, reinzuschauen.

Aber nun genug Blah, hier ein paar Bilder sowie zwei Clips, die ich von der Setpatch Party gemacht habe, der offiziellen Aftershow-Feierei im Level 42 in Mönchengladbach.

FastLoaders und Jon Hare:

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Erst nach dem Klick auf dem Playbutton wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt.

Chris Hülsbeck und Patrick Nevian:

Dieses Video auf YouTube ansehen.
Erst nach dem Klick auf dem Playbutton wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt.

 

Bilder und so

 

Über Senad Palic

Kreatives Zellkollektiv. Typ Storyteller und Medienmensch. Mag den seltsamen Retrokram mehr als Mario und Co. Pressesprecher des Flipper- und Arcademuseums in Seligenstadt.

Schau mal hier

FPGA und Amiga – Der 8bits4ever Miss 1200

Bei 8bits4ever könnt Ihr Euch ein FPGA-Board bestellen, welches Ihr passgenau in einem Amiga 1200 stecken könnt. Mit den MiST-Cores wären somit auch C64 und Atari Games möglich.

Ein Kommentar

  1. Auch wenn mal ein bisschen mehr Zeit zwischen den Artikeln vergeht, freue ich mich trotzdem über jeden einzelnen und lese auch gerne ältere Artikel noch ein zweites oder drittes oder viertes Mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.