Scopetrex – das DIY Vectrex

Spannendes Projekt für Menschen, die mit Lötkolben und BOMs (Bill of Materials – „Einkaufslisten) umgehen können und noch ein unbenutztes Oszilloskop daheim stehen haben.

Denn mit etwas Zeit, Können und diesem Projekt namens „SCOPETREX“ könnt Ihr Euch ein eigenes Vectrex bauen.

Bei Github findet Ihr nicht nur die Einkaufsliste mit den benötigten Bauteilen, sondern auch die Baupläne, um die Platinen anzufertigen zu lassen.

Vectrex 2.0?

Dabei belässt es das Scopetrex nicht nur dabei, ein Klon vom Vectrex zu sein, sondern bringt noch ein paar kleine Optimierungen mit.

Hier von der Github-Seite:

  • Single +5V power supply, only 500mA (minimum)
  • Configurable X and Y size and polarity
  • Configurable brightness and video blanking polarity
  • Works with a 68A09/68B09 or the more common 68A09E/68B09E
  • Works with the AY-3-8912 sound chip or the cheaper AY-3-8910/YM2149F
  • Custom controller board which is also compatible with the Vectrex
  • Cool art on the board

Alles in allem ist das sicherlich kein einfaches, aber spannendes Projekt.

Mehr Infos dazu findet Ihr hier.

 

Über Senad Palic

Kreatives Zellkollektiv. Typ Storyteller und Medienmensch. Mag den seltsamen Retrokram mehr als Mario und Co. Pressesprecher des Flipper- und Arcademuseums in Seligenstadt.

Schau mal hier

Foto: tronimal.de

Digital Retro Park und Tronimal: Nächste Episode

Der Soundtrack zum Digital Retro Parks "Museum on a Cart" von Tronimal ist nun ebenfalls als Game Boy Cartridge erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.