Foto: Hyperkin.com

Game Boy Spiele am TV mit dem Hyperkin RetroN Sq spielen

Hyperkin ist bekannt für Ihre Cartridge-lesenden Hardware-Emulatoren. Konsolen-Klone, die mehrere Systeme auf einmal emulieren können. In erster Linie für das größte Modell “RetroN 5” , welches Game Boy Color, Game Boy, Super Nintendo, NES, Master System und Mega Drive – Slots besitzt.

Mit dem RetroN Sq kommt nun die kleinste Konsole von Hyperkin raus. Game Boy (Color) und später auch Game Boy Advance  – Spiele können mit dem kleinen Quader an modernen Fernsehgeräten gespielt werden. Das Ganze wird mit einem USB-C Kabel mit Strom versorgt, mit HDMI an den Fernseher gebracht und mit USB-Controller bespielt.

Zusätzlich gibt es noch einen 4:3 / 16:9 Umschalter auf der Rückseite sowie einen kleinen Micro-SD Slot für “important files”. Also für zukünftige Updates des “Open Source Emulators”, Firmware und vielleicht sogar für ROMs (aber das steht da nirgends. Wahrscheinlichkeit ist allerdings gegeben).

Den kleinen Game Boy Emulator gibt es in zwei verschiedenen Farben (schwarz/gold und grün/rot)

Für 110 EUR könnt Ihr den Hyperkin RetroN Sq bei World Wide Distribution vorbestellen.

Vielleicht noch ein kleiner Hinweis. Everdrives werden höchstwahrscheinlich nicht unterstützt. Der Game Boy Advance – Modus ist vorerst nur in einer Beta-Version verfügbar. Ob es da Updates geben wird kann ich nicht beurteilen. Und ganz wichtig: Auch wenn es einen Umschalter für die zwei Bildschirm-Modi gibt: Der Game Boy Display ist kein 4:3. Schätze, es wird hier auch ein wenig gestreckt aussehen.

 

Nachtrag:
Metal Jesus Rocks hat ein Review hochgeladen, welches genau diese Punkte klärt. Für mich persönlich ist die verzerrte Bildausgabe ein absolutes No-Go. Schade.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst nach dem Klick auf dem Playbutton wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt.

 

Zweiter Nachtrag:
Hyperkin hat auf das Video reagiert und verspricht in einigen Punkten Abhilfe mittels eines Day1-Patches und hofft gleichzeitig auf den Support der Community, um ihren “Open Sources Emulator” zu verbessern. Bin gespannt.

Über Senad Palic

Kreatives Zellkollektiv. Typ Storyteller und Medienmensch. Mag den seltsamen Retrokram mehr als Mario und Co. Pressesprecher des Flipper- und Arcademuseums in Seligenstadt.

Schau mal hier

Taito Egret 2 Mini – Der Größte unter den Minis

Die nächste Minikonsole aller Zeiten. Mehr ein Mini-Cab. Das Taito Egret II mini ist nicht ganz so klein. Bietet aber dafür ein cooles Arcade-Highlight: Einen drehbaren 4:3 Bildschirm. Taten ole!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.