Buffee – Vampire Killer. Neuer Turbo für den Amiga

Für den Amiga gibt es einiges an Modding- und erst recht an Turbokarten-Kram. Unter anderem auch Terrible Fire, Warp und die berühmt-berüchtigten Vampire-Karten. Und genau hier schließt sich jetzt der Kreis ein wenig, denn die Entwickler von Buffee haben ihr Projekt nicht umsonst so genannt. Vielleicht erinnert sich jemand an die TV-Serie „Buffy the Vampire Slayer / Auf Deutsch: Buffy – Im Bann der Dämonen“. Tim Wacker und Renee waren ein wenig von der „Vampire (Apollo Accelerators)“ enttäuscht und schufen Buffee.

Buffee soll wirklich nur Speed bringen. Kein Netzwerkanschluss, kein USB oder HDMI-Ausgang. Dieses Projekt wird am Ende „nur“ ein Ersatz für Euren 68000 Prozessor. Die alte Motorola-CPU im Amiga 500 raus, Buffee rein und schon soll die ARM-CPU Euren Rechner auf bis die Geschwindigkeit eines 68030 mit wahnsinnigen 3,2 GHz beschleunigen. Zumindest ist das das anvisierte Ziel. Zusätzlich bringt Buffee noch 512MB RAM (oder sogar 1GB) mit. An der Firmware wird noch gefeilt, aber die Schaltpläne sind bereits online und bestell/nachbaubar.

Das ganze Projekt nähert sich langsam dem Prototypen-Status und klingt viel zu spannend, um es nicht zu beobachten.

Viel mehr Information (den ich hier nicht abbilden kann/will, da mir da das technische Verständnis dazu fehlt 😉 ) gibt es unter www.buffee.ca

Über Senad Palic

Kreatives Zellkollektiv. Typ Storyteller und Medienmensch. Mag den seltsamen Retrokram mehr als Mario und Co. Pressesprecher des Flipper- und Arcademuseums in Seligenstadt.

Schau mal hier

Foto: retrogamerestore.com

Neue Sega Mega Drive Hülle

Ihr wolltet schon immer ein durchsichtiges Gehäuse für Euer Sega Mega Drive? Hier ist die Chance. Retro Game Restore startet gerade das Crowdfunding für ein neues Case.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.