Foto: N64digital / pixelfx.co

N64Digital – Neue Möglichkeit für ein N64 Video Upgrade

Mittlerweile gibt es für einige Konsolen (Dreamcast, Playstation, NES, Wii…) HDMI-Upgrades. Platinen, die direkt an das Mainboard der jeweiligen Konsole angelötet werden und durch „Magic“ (sorry, bin nicht so tief-technisch bewandert), das Videosignal abgreifen, aufplustern im Sinne von hochrechnen und in Zero-Lag aus einem HDMI-Kabel in Euren neuen Fernseher knallen.

Unabhängig davon, ob und wieviel Verzögerung dieses neue Display dem Spielgefühl hinzufügt, finde ich persönlich diese Möglichkeit eines Upgrades sehr spannend. Gerade für das N64 gibt es zwar schon das UltraHDMI, das allerdings in relativ kleinen Margen erscheint und dementsprechend direkt ausverkauft ist. Die umgebauten Geräte tauchen dann für relativ viel Geld bei Ebay auf.

Aber vielleicht wird sich das zukünftig ändern… Denn es soll ein neues N64-HDMI-Upgrade erscheinen. Das N64Digital von PixelFX. Laut Webseite lagfrei, bis 1080p und – besonders nett – Firmware-Updates via WLAN. Auf dem Twitterkanal von Pixelfx gibt es bereits ein Screnshot mit dem Menü.

Das ganze soll im April 2021 erscheinen.

Mehr Infos auf der Webseite pixelfx.co

Edit: Hier gibt es weitere technische Daten (pixelfx hat die Roadmap vorgestellt)

Über Senad Palic

Kreatives Zellkollektiv. Typ Storyteller und Medienmensch. Mag den seltsamen Retrokram mehr als Mario und Co. Pressesprecher des Flipper- und Arcademuseums in Seligenstadt.

Schau mal hier

Das Super MIDI Pak – Dein SNES als Musikinstrument

Das SNES als Musikinstrument nutzen? Mittels dem Super MIDI Pak könnt Ihr Eure Lieblingskonsole mit einem MIDI-Keyboard verbinden und den Soundchip des SNES nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.