Foto: Screenshot flynnsbit YouTube

MiSTer MT32pi – Ein Roland MT32 Emulator auf Raspberry Pi Basis für den MisterFPGA

Noch ein spannendes Projekt auf Basis des Raspberry: Den kleinen Mini-Rechner kann man für die Emulation eines Roland MT32 benutzen. Mit dem Soundfont dieses MIDI-Gerätes klingen alte PC / DOS Games gleich nochmal so gut. Vielleicht erinnern sich noch einige von Euch an die Einstellungen in einigen DOS-Spielen „No Sound, PC-Speaker, etc“

Der YouTuber flynnsbit hat ein komplettes Tutorial gepostet, um Euch das Projekt und die Bastelarbeit dazu näher vorzustellen. Wie immer gibt bei solchen Projekten: Die gibt es nicht so von der Stange zu kaufen, sondern müssen erstmal gebaut werden. Die Platinenschaltpläne gibt es dort ebenfalls, damit man sich eigene blanke Platinen herstellen lassen kann. Den Rest muss man dann zusammenlöten. Alles was ihr darüber wissen müsst, findet sich in der Beschreibung des Videos in Form von Links.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst nach dem Klick auf dem Playbutton wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt.

Das gesamte Projekt ist erstmal eine kleine MT32-Box nur für den FPGAMiSTer. Allerdings basiert dies auf dem mt32-pi Projekt. Mit ihm kann man sich auch eine autarke Roland MT32 Box zusammenbauen, die man dann an einem echten PC betreiben kann. Bei Arananet.net gibt es bereits eine solche Box mit MIDI-Anschluss im Shop.

Mehr Infos dazu gibt es hier.

Über Senad Palic

Kreatives Zellkollektiv. Typ Storyteller und Medienmensch. Mag den seltsamen Retrokram mehr als Mario und Co. Pressesprecher des Flipper- und Arcademuseums in Seligenstadt.

Schau mal hier

Taito Egret 2 Mini – Der Größte unter den Minis

Die nächste Minikonsole aller Zeiten. Mehr ein Mini-Cab. Das Taito Egret II mini ist nicht ganz so klein. Bietet aber dafür ein cooles Arcade-Highlight: Einen drehbaren 4:3 Bildschirm. Taten ole!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.