Satiator – ein Flashdrive für das Sega Saturn

 

Professor Abrasive hat nun seine Version eines „Everdrives“ für das Sega Saturn veröffentlicht. Im Gegensatz zu den ODEs wie dem MODE, dem Fenrir oder dem Phoebe wird der Satiator wie eine Cartridge in den Video-Expansion-Port des Sega Saturns gesteckt.

Umbauen, öffnen oder das komplette Entfernen eines Laufwerks fällt also flach. Warten wir ab auf die sicherlich bald folgenden Vergleichsvideos einiger YouTuber.

Link zum Shop.

Über Senad Palic

Kreatives Zellkollektiv. Typ Storyteller und Medienmensch. Mag den seltsamen Retrokram mehr als Mario und Co. Pressesprecher des Flipper- und Arcademuseums in Seligenstadt.

Schau mal hier

Weihnachtszeit, Spielezeit

Langeweile zur Weihnachtszeit? Nicht bei Steffen. Er nutzt die Ruhe, um Euch ein paar seiner Lieblingsgames vorzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.