Screenshot: Twitter-Video @nitehack

Nintendo DS am Fernseher: Vergessenes Feature wiederentdeckt. (TV-OUT)

Im Dezember fanden die Menschen hinter dem Twitter-Account „Lost Nintendo History“ eine sehr nützliche Funktion in Nintendos DS Lite SOC – dem „System on a Chip“. Dabei handelt es sich um einen vergessenen TV-Ausgang.

Jetzt sind sie dabei, die Hardware zu entwickeln sowie die nötige Software zu schreiben. Die Firmware des DS Lite blockiert diese Funktion direkt beim Bootprozess. (Diese Funktion ist nur beim DS Lite hinterlegt).

Edit:
Es ist alles bereit und funktioniert. Das How-to, sowie alle erforderlichen Baupläne/Materialien für Platinen etc. findet Ihr nun bei Lost Nintendo History.

Über Senad Palic

Kreatives Zellkollektiv. Typ Storyteller und Medienmensch. Mag den seltsamen Retrokram mehr als Mario und Co. Pressesprecher des Flipper- und Arcademuseums in Seligenstadt.

Schau mal hier

Super Mario Bros. im Morton Jankel Cut

Die wohl beliebteste Videospielverfilmung aller Zeiten bekommt 20 Extraminuten spendiert. Man fand ein Rough Cut von "Super Mario Bros.", welche natürlich länger als die Kinoversion ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.