Neues Entwicklerstudio für alte Systeme: Audacity Games

Mittlerweile gibt es eine rege Szene an Programmierern für alte Systeme. Dank des Internets kann man sich in Themen einlesen, einarbeiten, etwas programmieren lernen und schon fliegen bunte Pixel über den Bildschirm.

Einige Games sind durchschnittlich, andere schlecht, andere richtig gut. Was allerdings alle gemeinsam haben, ist das Interesse an alten Systemen, den Willen ein Game zu programmieren und das Herzblut es auch zu machen.

Gerade das Atari 2600 hat eine aktive Community. Nur so zum Überblick: Auf Atari Age gibt es einen Onlineshop, bei dem sich allerlei neue Spiele erwerben lassen. Dazu noch unzählige kleinere Projekte, die unter dem Radar bleiben.

Here comes Audacity Games

Nun meldet sich ein neues Entwicklerstudio, das neue Games für alte Systeme entwickeln und herausbringen möchte. In den nächsten Tagen ist es bereits soweit. Mit „Circus Convoy“ kommt einer der zwei geplanten Atari 2600 Spiele raus. „Caseys Gold“ ist für den Sommer angesetzt. Ein Spiel, das bereits 1983 erscheinen sollte.

Alle Spiele von Audacity Games erhalten eine Seriennummer und es man kann mit Highscores auch seltene Patches erhalten.

„Circus Convoy“ wird in einer klassischen Box 60 Dollar kosten. Bei der Collectors Edition gibt es noch einen digitalen Download des Games dazu und man erhält eine Ausgabe mit einer niedrigen Seriennummer. Auf der Webseite gibt es bereits einen Countdown dazu.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst nach dem Klick auf dem Playbutton wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt.

 

Warum ist diese News nun überall?

Wie oben erwähnt ist die 2600er Homebrew-Szene ziemlich aktiv und diese existiert nicht erst seit gestern. Aber nicht jeden Tag gründet sich ein Videogame-Studio mit solch erfahrenen Spieleentwicklern. Im Musikerbereich würde man sowas als „Supergroup“ bezeichnen.

Mit David Crane (Mitbegründer von Activision), Garry Kitchen (Atari / Activision) und seinem Bruder Dan (Activision)  sind drei Programmierer an Bord, dessen Spiele ihr (gerade, wenn ihr in meinem Alter seid) sicherlich gespielt habt. Dazu gehören für den Atari 2600 u.a. Pitfall!, Pitfall 2, Ghostbusters, Crackpots. David Crane war auch an einem meiner Lieblingsspielen aus der Schublade „Schön schräg“ beteiligt – Night Trap für das Sega Mega CD.

Hier geht es zur Webseite von Audacitygames.com

Über Senad Palic

Senad Palic
Kreatives Zellkollektiv. Typ Storyteller und Medienmensch. Mag den seltsamen Retrokram mehr als Mario und Co. Pressesprecher des Flipper- und Arcademuseums in Seligenstadt.

Schau mal hier

Retroguru verschenkt Xump 2 – Gratis Game für Sega Mega Drive

Retroguru bieten nun das Spiel "Xump 2" für das Sega Mega Drive zum freien Download an. Und es gibt einen Promocode für den Dragonbox-Shop, falls Ihr das Spiel auf Cartridge besitzen möchtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.