Steffen Anton

Schreibt für die awesome Return und ist wohl das einzige Barney Stinson Double in Deutschland. Befüllt nun langsam seinen Retrochannel Nerdstuff & Nostalgia und hat ein sexy Monkey Island Tattoo.

Scooby Doo Mystery – Sega goes Lucas Arts

Umsetzungen bekannter Cartoon-Serien sind seit den frühesten Tagen der Computer- und Videospiele keine Seltenheit und für die Softwareschmieden immer eine gute Gelegenheit für einen schnellen Dollar. Der Hund Scooby Doo sowie seine menschlichen Freunde Shaggy, Fred, Velma und Daphne wiederum gehören neben den Ghostbusters zu den beliebtesten Geisterjägern, welche die Populärkultur zu bieten hat. Daher lag es nahe, dieses Erfolgskonzept auch hier zu anzuwenden.

Weiter »

Clock Tower: Von einer Filmumsetzung, die keine ist

Ein junges Mädchen mit langem dunklem Haar befindet sich auf einer panischen Flucht. Verfolgt wird sie von einer missgestalteten kleinen Kreatur, die eine rasiermesserscharfe Klinge schwingt. Filmkenner werden diese Szene eindeutig zuordnen können – Dario Argentos „Phenomena“ aus dem Jahr 1985 mit Jennifer Connelly in der Hauptrolle enthält genau solch …

Weiter »

Meine Batman-Story und eine Lüge, die endlich aufgedeckt wird

Der erste große Hollywood-Blockbuster, mit dem ich nach der Öffnung der Grenzen 1989 konfrontiert wurde, war Tim Burton's „Batman“ mit Michael Keaton. Praktisch an jeder Ecke sah man sich mit dem schwarz-goldenen Logo konfrontiert. Mir war der Superheld aus dem Hause DC bis dato nur von dem Film „Batman hält die Welt in Atem“ bekannt, der irgendwann mal im ZDF gelaufen war.

Weiter »

Reason – Mein Einstieg als Filmemacher!

Reason, das englische Wort für „Vernunft“, ist eine Science-Fiction-Kurzgeschichte des russisch-amerikanischen Autors Isaac Asimov. Es kann aber auch „Grund“ bedeuten. Und das passt in meinem Fall wunderbar. Die Geschichte ist nämlich auf eine Art der Grund für vieles, was in meinem Leben von Bedeutung ist, was ich gern tue und mit dem ich mich viel beschäftige

Weiter »